Evaluation

Ziel der Evaluation von GEMEINDE BEWEGT war eine Analyse des Gesamtprozesses und die Auswertung der Erfahrungen mit der Umsetzung in den Gemeinden. In der Evaluation wurde folgendes überprüft:

 

  • Die Erreichung der in den Projektkonzepten/Projekteingaben definierten Ziele
  • Die Angemessenheit und Funktionstüchtigkeit der Prozesse und der Strukturen des Projekts
  • Die Ergebnisse in den Pilotgemeinden inkl. förderliche und hinderliche Faktoren
  • Der Stand der Implementierung von follow-up Umsetzungsmassnahmen in den Pilotgemeinden inkl. förderliche und hinderliche Faktoren
  • Der Nutzen der eingesetzten Instrumente und Verbesserungspotenziale
  • Die Kommunikation des Projekts in der Fachwelt und der Öffentlichkeit
  • Die Zeit-, Ressourcen- und Kostenplanung
  • Die Zufriedenheit der Beteiligten, deren Kritik und Verbesserungsvorschläge

 

Mit der Evaluation sollten laufend gewonnene Erkenntnisse und Reflexionen den Lernprozess im Projekt unterstützen; andererseits sollte eine Analyse der Erkenntnisse zu einer Optimierung des Vorgehens im Hinblick auf eine Verbreitung führen. Für die Evaluation wurden Daten aus den Projektdokumentationen, aus den Auswertungen von Veranstaltungen und aus Interviews und Befragungen von Schlüsselpersonen verwendet. Die Analyse der Daten erfolgte in Form einer Selbstevaluation.

 

 

 

Quicklinks

Evaluationskonzept