Partnerorganisationen

GEMEINDE BEWEGT entstand aus einer nationalen Initiative von NGOs und mit finanzieller Unterstützung des Bundesamts für Gesundheit (strukturelle Bewegungsförderung). Der kantonale Pilot GEMEINDE BEWEGT wurde hauptsächlich vom Kanton St. Gallen getragen. Involviert waren die Departemente Gesundheit, Bildung und Bau. Verschiedene Partnerorganisationen begleiteten das Projekt:

 

 

Finanzierung

 

BAG

 

Gesundheitsförderung

EGBG

 

Krebsliga

 

Finanzielle Träger des Projekts GEMEINDE BEWEGT waren der Kanton St.Gallen, das Bundesamt für Gesundheit BAG, Gesundheitsförderung Schweiz, das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung EBGB und die Krebsliga Schweiz.